Ton in Ton - Werkstatt & Atelier

 

Die Werkstatt- und Atelierräume befinden sich im malerischen Dorfkern von Altkötzschenbroda unweit von Dresden in Radebeul.

In diesem historischen, künstlerischem Ambiente mit vielen alten Fachwerkhäusern werde ich täglich in meiner Arbeit inspiriert. Warme mediterrane Farbkombinationen spielen in meinen Dekoren die Hauptrolle - Unikatformen treffen auf ein modernes Design in Streifen und Blüten.

Form und Dekor


Die Bestrebung, Gestaltung, Form und Dekor zu einem harmonischen Ganzen zu vereinen, steht im Mittelpunkt meiner Arbeit. Dabei ist der wesentliche Faktor eine ausgewogene Gestaltung der Gefäßunikate. Die Entwicklung eines möglichst zeitlosen und sich modischen Trends entziehenden Dekors ist mein Anliegen.

In meiner Werkstatt / Atelier entsteht Keramik aus Steinzeugton mit Pyritzusatz. Alle Gefäßunikate werden frei gedreht, einige aufgebaut oder modelliert, sie werden geritzt, gefärbt und mit Farbkörpern bemalt, andere aufgebaut. Eine transparente Feldspatglasur bildet den Abschluss, bevor die Stücke bei 1220 C im Elektroofen gebrannt werden.

Auf diese Weise entstehen Unikate: Ess- und Trinkgeschirre / Pflanzgefäße / Gartenplastiken und künstlerische Einzelstücke – Keramikunikate für den Alltag und für besondere Anlässe.

Aktuelles


Aktuelle Ausstellungung im Atelier:
Frühsommer in der Mark Brandenburg
Ölbilder von Lutz Przatka

Meine Töpfermärkte 2016:


Töpfermarkt Meissen 21./22. Mai
Bürgeler Töpfermarkt 17./18./19. Juni
Dresdner Töpfermarkt 3./4. September
Wittenberger Töpfermarkt 24./25. September

An diesen Wochenenden wird Freitags eingepackt und die Werkstatt/Atelier sind übers Wochenende geschlossen.

Ton in Ton in Radebeul Ton in Ton in Radebeul Videoclip